Käsefondue alla Mariette

Völlig unspektakulär aber doch genial!

Käsefondue haben wir dieses Jahr noch gar nicht gegessen, daher muss das heute in meinen Blog.

Was brauchen wir für 2 Personen:

  • 250 g Passata
  • 1 EL Thymian (getrocknet)
  • 250 g Allgäuer Emmentaler
  • 250 g Gryere
  • Stangenbrot / Baguette (Roggen schmeckt am Besten)

(Mengen wie immer frei, und immer wie es einem schmeckt!)

Das Passata mit dem getrockneten Thymian mischen und erwärmen, Käse würfeln und portionsweise in das Passata geben. Langsam erwärmen und schmelzen lassen.

Das Baguette in Würfel schneiden, alles anrichten und los gehts!

Dazu schmecken Silberzwiebeln oder Mini-Maiskölbchen.

Lasst es euch schmecken!

vorhandene Kommentare

Kommentar(e) hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.