Hackfleisch-Baguette mit Tomaten und Schafskäse 

Wenns mal wieder schnell gehen muss.

Wir benötigen:

  • Baguette-Brötchen oder Stangen Baguettebrot
  • Rindergehacktes
  • Schafskäse
  • Cocktail-Tomaten (oder Andere)
  • Salz, Pfeffer
  • geriebenen Käse (Gouda, Emmentaler oder auch Cheddar)

Die Cocktail-Tomaten in Scheiben schneiden. Den Schafkäse in Würfel schneiden, in einer Schüssel mit dem Gehackten vermengen. Das Salz (aber Vorsicht! Der Schafkäse ist auch schon recht salzig) und den Pfeffer hinzugeben und abschmecken.

Die Mischung auf die halbierten oder in Scheiben geschnittenen Baguette-Brötchen oder -Stangen aufgetragen. Die Cocktail-Tomatenscheiben oben auf die Mischung legen und das Ganze mit dem geriebenen Käse (oder stattdessen mit Cheddar-Streifen) belegen. Variationen gibt es viele. Alles was einem schmeckt!

Den Backofen auf 200 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen und so lange backen, bis der Belag eine schöne braune Farbe hat.

Lasst es euch schmecken!

Kommentar(e) hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.